- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
BlaulichtUnfall am Obi-Kreisel: Pkw kippte auf die Seite

Unfall am Obi-Kreisel: Pkw kippte auf die Seite

Fahrer und Hund blieben glücklicherweise unverletzt

Solingen/ Am Freitagmittag kam es gegen 12.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Mangenberger Straße / Ecke August-Dicke-Straße. Zwei Pkw touchierten sich im Bereich des dortigen Kreisverkehrs. Aufgrund des unglücklichen Anstoßwinkels kippte ein schwarzer Geländewagen auf die Seite und rutschte einige Meter in die August-Dicke-Straße.

Der Fahrer des umgestürzten Geländewagens konnte sein Fahrzeug glücklicherweise unverletzt verlassen. Ein in einer Transportbox befindlicher kleiner Jund erlitt nach Angaben des Fahrers einen leichten Schock, blieb aber ansonsten ebenfalls unverletzt. Nach kurzer Erholung konnte der kleine Vierbeiner bereits wieder an der Unfallstelle herumtollen und freudig bellen.

Am zweiten Unfallfahrzeug, einem silbernen Peugeot, entstand durch den Anstoß nur leichter Sachschaden. Der Fahrer blieb ebenfalls unverletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Aufgrund der Bergungsarbeiten war die August-Dicke-Straße für ca. 60 Minuten in Fahrtrichtung Kotterstraße gesperrt.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten