- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -
SolingenErste Corona-Impfung in Solingen erfolgreich durchgeführt

Erste Corona-Impfung in Solingen erfolgreich durchgeführt

- Anzeige - spot_img

Dem Altenzentrum Cronenberger Straße standen am Sonntag 180 Impfdosen zur Verfügung

Solingen/ Die erste Corona-Impfung ist am Sonntag erfolgreich durchgeführt worden. Ein Ärzteteam der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein bestehend aus vier Medizinern verabreichte im Evangelischen Altenzentrum Cronenberger Straße die ersten 180 Impfdosen, die Solingen zur Verfügung gestellt wurden.

Am Sonntag wurden 180 Personen wie geplant geimpft. Der Impfstoff war wie angekündigt um 11.00 Uhr eingetroffen. Ab 12.00 Uhr begann die Impfaktion, unter der Leitung von Dr. Ludger Müller (Medizinscher Leiter des Impfzentrums) waren sechs Ärzte und mehrere medizinische Fachkräfte im Einsatz.

Der Ablauf funktionierte reibungslos und gegen ca. 16.00 Uhr waren alle 180 Dosen verabreicht. Es wurden 14 Bewohner geimpft, die übrigen 166 Impfungen erhielten Beschäftigte. Die restlichen impfwilligen Bewohner 150 sollen nun noch geimpft werden.

Bei zwei Impflingen traten spontan leichte Reaktionen auf, die nach kurzer Zeit wieder abgeklungen waren.

Für den 29. Dezember sind 627 Dosen bestellt. Pro Impfvorgang wird derzeit von einer Dauer zwischen 8 bis 10 Minuten ausgegangen. Entsprechend sind mehrere Ärzte sowie Medizinisches Fachpersonal notwendig, um die Impfungen in einer Senioreneinrichtung durchzuführen.

Das Land Nordrhein-Westfalen hat mitgeteilt, dass Impfdosen, die in den Kommunen ggfs. aus organisatorischen Gründen nicht termingerecht verabreicht werden können, den jeweiligen Gemeinden erhalten bleiben und nicht auf andere Städte oder Kreise verteilt werden.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten

- Anzeige -