- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
BlaulichtUnfälle in Unterburg & Mitte: Polizei sucht dringend Zeugen

Unfälle in Unterburg & Mitte: Polizei sucht dringend Zeugen

Solingen/ Der Verkehrsdienst der Polizei Wuppertal such Zeugen für zwei Verkehrunfälle, die sich bereits am letzten Freitag, 9. Juli, in der Solinger Innenstadt und in Unterburg ereignet haben:

Am vergangenen Freitag (09.07.2021), wurde eine Frau gegen 14.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in einen Linienbus schwer verletzt. Als der 35-jährige Fahrer eines Linienbusses auf dem Graf-Wilhelm-Platz an eine "Überquerungshilfe" für Fußgänger heranfuhr, kreuzte unvermittelt ein bislang Unbekannter auf seinem Fahrrad. Bei der folgenden Gefahrenbremsung stürzte eine 81-jährige Frau im Bus und zog sich dabei eine blutende Verletzung zu. Der Radfahrer entfernte sich unerkennat von der Unfallstelle.

Der Gesuchte  ist circa 35 - 40 Jahre alt, hat eine schlanke Figur und eine Glatze. Er trug einen roten Rucksack und fuhr ein schwarzes Fahrrad der Marke "Bulls".


Ebenfalls am Freitag, 9. Juli, gegen 14:55 Uhr, stürzte ein Radfahrer auf der Burgtalstraße in Unterburg und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der 27-Jährige kam mit seinem Pedelec auf der Burgtalstraße unweit der Eschbachstraße aus noch ungeklärter Ursache zu Fall und stürzte auf die Fahrbahn. Der Rettungsdienst brachte ihn nach Erstversorgung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Polizei bittet darum, dass sich Zeugen der beiden Verkehrsunfälle unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 melden. 
- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten