- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
BlaulichtIttertal: Auto überschlägt sich - Schwerverletzter Fahrer läuft weg

Ittertal: Auto überschlägt sich – Schwerverletzter Fahrer läuft weg

19-jähriger Unfallfahrer wahrscheinlich betrunken und ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs

Solingen/ In der Nacht zum Freitag, 10. Dezember, kam es gegen 0.40 Uhr im Ittertal zu einem Verkehsunfallnfall, bei dem sich ein Fahrzeug überschlagen hat.

Der Fahrer eines VW Golf verlor nach ersten Erkenntnissen der Polizei auf der Ittertalstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet mit den Reifen gegen den rechten Bordstein. Anschließend schleuderte er nach links auf eine Böschung. In der Folge überschlug sich der Wagen und rutschte auf dem Dach gegen einen Stapel Dachziegel.

Foto: Fangmann GmbH

Nach Angaben der Polizei kletterte der 19-jährige Fahrer dann aus seinem Fahrzeug heraus und versuchte zu Fuß zu flüchten. Er konnte allerdings kurze Zeit später in der Nähe der Unfallstelle durch Einsatzkräfte gestellt werden. Bei dem Unfall hatte er sich schwerere Verletzungen zugezogen. Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde er in ein Krankenhaus transportiert.

Da er nach ersten Erkenntnissen alkoholische Getränkezu sich genommen haben könnte, musste er im Krankenhaus eine Blutprobe abgeben. Eine Fahrerlaubnis konnte er nicht vorweisen. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten