- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -
RegionalesA3: Weitere Einzelheiten zu den Einschränkungen in der Anschlussstelle Solingen

A3: Weitere Einzelheiten zu den Einschränkungen in der Anschlussstelle Solingen

- Anzeige - spot_img

Solingen/ In der A3-Anschlussstelle Solingen können Verkehrsteilnehmer voraussichtlich noch bis Montag, 15. Juli,  nicht auf die A3 in Fahrtrichtung Frankfurt auffahren. Die Anschlussstelle Solingen sollte ursprünglich am letzten Freitag wieder freigegeben werden. Im Rahmen der Kampfmittelsondierungen kam es im Laufe der erforderlichen Freigabeprozesse zu Verzögerungen.

Umleitungen sind weiterhin mit rotem Punkt ausgeschildert. Diese führen die Verkehrsteilnehmenden über die B229 / L402 (Hardt) und die L403 (Bergische Landstraße) zur A542-Anschlussstelle Langenfeld-Immigrath (vgl. Karte A).

Bild: Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland 

Eine weitere Umleitung ist (aus Solingen kommend) über die L288 (Opladener Straße / Unterschmitte / Immigrather Straße) und die L403 (Bergische Landstraße) zur Anschlussstelle Langenfeld-Immigrath eingerichtet (vgl. Karte B). Diese Umleitung steht voraussichtlich von Montag, 24. Juni, bis Donnerstag, 27. Juni, wegen einer parallelen Maßnahme eines anderen Straßenbaulastträgers nicht zur Verfügung.

Bild: Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland 

Die Autobahn GmbH Rheinland saniert die Anschlussstelle Solingen sowie die A3 im Bereich der Anschlussstelle.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten

- Anzeige -