- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -
Sport & FreizeitBärenwoche 2024: Spiel und Spaß für Kinder

Bärenwoche 2024: Spiel und Spaß für Kinder

- Anzeige - spot_img

Das „neue“ Bärenloch wird am Donnerstag offiziell eingeweih

Solingen/ Am Montag, 8. Juli, startet in der Freizeitanlage Bärenloch die diesjährige Bärenwoche der städtischen Jugendförderung. Bis zum Freitag, 12. Juli, gibt es viel Programm mit Spiel und Spaß für Kinder. HIghlights sind unter anderem der Kölner Spielcircus, ein Upycling Workshop mit Alina Joerns, das Designen von T-Shirts mit dem Rollhaus, Kanu fahren auf dem Lochbär, Karaoke singen, Ausprobieren von Lego Spike mit dem Haus der Jugend Mitte, witzige Fotos aus der Fotobox mit dem Bürgerverein Wir in der Hasseldelle, Geländespiele mit dem Kinder- und Jugendtreff Friedenstraße, Kinderschminken und Outdoorkochen, eine Fahrradwerkstatt, die das Haus der Jugend anbietet, und vieles mehr.

Mit dabei ist natürlich das Spielmobil, unter anderem mit Rollenrutsche, Hüpfburg und vielen Möglichkeiten zum Klettern, Rollen und Hüpfen sowie kreativen Angeboten.

In diesem Jahr gibt es im Rahmen der Bärenwoche noch ein besonderes Ereignis: Oberbürgermeister Tim Kurzbach eröffnet am Donnerstag, 11. Juli, um 14.30 Uhr ganz offiziell die neuen Spiel- und Bewegungsangebote im Bärenloch. Unter dem Motto „Lasst uns gemeinsam feiern“ sind kleine und große Gäste eingeladen, das „neue“ Bärenloch zu entdecken. Kinder können zudem an einer Rallye durch das Freizeitgelände teilnehmen.

Die Bärenwoche findet statt vom 8. bis zum 12. Juli. Montag bis Donnerstag gibt es Programm von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, freitags von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

Die Angebote sind kostenfrei und können ohne Anmeldung besucht werden. Die Jugendförderung lädt alle Kinder ein, gemeinsam mit ihren Eltern oder alleine ein unvergessliche Woche voller Abenteuer und Kreativität zu erleben.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten

- Anzeige -