- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
Kunst & Kultur3. Stadtwerke-Autokino startet im August

3. Stadtwerke-Autokino startet im August

Das Original kommt zurück

Solingen/ Zwei Jahre haben die Stadtwerke Solingen erfolgreich das Autokino an der Beethovenstraße angeboten, ehe es einen Ortswechsel ins Stadion an der Jahnkampfbahn gab. Aufgrund des Corona-Virus und den damit verbundenen Auflagen wird es in diesem Jahr nun wieder ein Autokino geben. „Damit können wir unseren Kunden trotzdem ein tolles Erlebnis bieten und gleichzeitig alle Auflagen einhalten. Außerdem haben sich viele schon länger eine Neuauflage des Autokinos gewünscht, die Atmosphäre ist einfach unschlagbar“ sagt Pressesprecherin Lisa Nohl.

Vom 06. – 11. August gibt es dieses Mal an insgesamt sechs statt nur drei Abenden wieder Blockbuster in toller Freiluft-Atmosphäre auf dem Freilager in der Beethovenstraße. Für drei Abende kann über die Filme wieder vorab auf der Facebook-Seite der Stadtwerke https://de-de.facebook.com/stadtwerkesolingen/ abgestimmt werden.

Die Eintrittskarten werden ab dem 08.07.2020 für Kunden der Stadtwerke Solingen GmbH – Versorgung zu den gewohnten Öffnungszeiten des Kunden-Centers an der Beethovenstraße ausgegeben.

Je nachdem, wie groß die Nachfrage bei Stadtwerke-Kunden ausfällt, werden gegebenenfalls noch Karten in den freien Verkauf gehen. Darüber werden die Stadtwerke kurzfristig vor dem Event auf der Internetseite informieren: www.stadtwerke-solingen.de.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten