- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
AktuellesSolinger Impfzentrum ist derzeit voll ausgelastet

Solinger Impfzentrum ist derzeit voll ausgelastet

Keine Terminvereinbarung vor Ort

Solingen/ NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat angekündigt, dass die Impfpriorität ab Samstag aufgehoben wird. Jeder impfwillige Erwachsene könne dann einen Termin für eine Impfung in einem Impfzentrum vereinbaren.

Die genauen Abläufe müssen jedoch noch geklärt werden, heißt es aus dem Solinger Impfzentrum. Der neue Erlass des Landes liege aktuell noch nicht vor. So gehe man derzeit davon aus, dass Termine auch weiterhin vorab über die kassenärztliche Vereinigung (KV) vereinbart werden müssen. Sicher ist: Auf keinen Fall könne man jetzt ohne Termin zum Impfzentrum kommen.

Aktuell werden im Solinger Impfzentrum täglich rund 1200 Spritzen verabreicht, es ist damit voll ausgelastet. Davon entfallen etwa drei Viertel auf schon lange terminierte Zweitimpfungen. Das restliche Drittel geht an Menschen, die in aktuelle Priorisierungsgruppe gehören, etwa über 60jährige und Vorerkrankte. Auch sie haben ihren Termin mit der KV vereinbart.

Mit Zweitimpfungen und bereits vereinbarten Terminen für Priorisierte wird es voraussichtlich auch während der gesamten kommenden Woche weitergehen, geplant bis zum 4. Juli. Informationen zu den Abläufen im Anschluss werden jetzt dringend erwartet.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten