- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
Sport & FreizeitNach Hochwasser: Saisonende im Freibad Heide

Nach Hochwasser: Saisonende im Freibad Heide

Reparatur dauert an, Wasser noch nicht sauber

Solingen/ Im Freibad Heide ist die diesjährige Sommersaison beendet. Beim Hochwasser Mitte Juli waren die Becken von einem benachbarten Teich geflutet worden, außerdem war Wasser in den Technikkeller eingedrungen. Alle dort vorhandenen Pumpen mit Motoren und ein Kompressor mussten deshalb ausgebaut, überprüft und bei Bedarf repariert werden. Da die Fachfirmen jedoch nach dem Unwetter, das weite Teile des Landes getroffen hat, am Limit arbeiten, waren zeitliche Verzögerungen nicht zu vermeiden. So können etwa die Pumpen erst nach dem 10. August wieder eingebaut werden, andere Bauteile sind noch in der Reparatur.

Zudem ist es auch nicht gelungen, das verunreinigte Wasser in den Becken mit dem Wassersauger und durch die Filteranlage zu reinigen. Es müsste also ausgetauscht werden. Die zunächst geäußerte vorsichtige Hoffnung, das Freibad möglicherweise Mitte August noch einmal in Betrieb nehmen zu können, hat sich damit zerschlagen.

Wie hoch der Schaden insgesamt ausfällt, ist derzeit noch nicht zu beziffern. Die gute Nachricht: Es zeichnet sich ab, dass überall eine Reparatur möglich ist.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten