- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
GesundheitSolingen: Deutsches Rotes Kreuz würdigt ehrenamtliches Engagement

Solingen: Deutsches Rotes Kreuz würdigt ehrenamtliches Engagement

Solingen/ Am Internationalen Tag des Ehrenamtes, dem 05. Dezember, stehen jährlich diejenigen im Mittelpunkt, die sich ehrenamtlich für andere einsetzen. Alleine in Nordrhein-Westfalen engagieren sich über 40.000 Menschen aktiv sowie 357.000 Fördermitglieder in 67 DRK-Kreisverbänden ehrenamtlich für das Deutsche Rote Kreuz.

Auch das Ehrenamt des DRK-Kreisverband Solingen hat einen enormen Stellenwert und unterstützt in vielen Bereichen. Zahlreiche ehrenamtliche Kräfte haben einen unverzichtbaren Beitrag zur Bekämpfung und Eindämmung der Corona-Pandemie geleistet und haben beim Testen und Impfen geholfen. Darüber hinaus ist das Ehrenamt u.a. in der Blutspende und der Kleiderkammer aktiv und hat geholfen, kranke Kinder aus Kriegsregionen in die Krankenhäuser der Region zu bringen. Ebenfalls packten die Rotkreuzhelferinnen und -helfer im Rahmen der Flutkatastrophe dieses Jahres mit an. Es wurden evakuierte Personen in Solingen versorgt, betreut und verpflegt und auch in anderen betroffenen Regionen wurde mit Einsatzkräften unterstützt.

Um dieses Engagement zu würdigen, danken die DRK-Gliederungen unter dem Hashtag #EhrenamtverdientRespekt in den Sozialen Medien am 5. Dezember gemeinsam allen Ehrenamtlichen, die sich für das Rote Kreuz und damit für die Belange von zahlreichen Menschen vor Ort einsetzen.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten