- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
SolingenAmtliche Basiskarte ersetzt Deutsche Grundkarte

Amtliche Basiskarte ersetzt Deutsche Grundkarte

Solingen/ Die Deutsche Grundkarte 1:5000 (DGK 5) dient mit ihren vielfältigen Inhalten als wichtigste Grundlage für die Präsentation raumbezogener Informationen. Zudem ist sie maßgebliche Arbeitsgrundlage für die Fachplanung in verschiedenen Disziplinen, innerhalb und außerhalb der Verwaltung. Sie ist das genaueste und aktuellste landesweit verfügbare topographische Basiskartenwerk und Schnittstelle zwischen der eigentumsorientierten großmaßstäbigen Liegenschaftskarte und den topographischen Landeskartenwerken ab dem Maßstab 1:25000. Für das Solinger Stadtgebiet wurde sie bisher vom Stadtdienst Vermessung und Kataster erzeugt.

Im Zuge der Katastermodernisierung wird sie zum Jahresbeginn von der Amtlichen Basiskarte (ABK) abgelöst. Die ABK wird direkt aus dem objektorientierten Datenbestand des Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystems (ALKIS) abgeleitet, aktuell fortgeführt und bereitgestellt. Sie liegt für das Stadtgebiet Solingen flächendeckend vor und wird in den Maßstäben 1:2500, 1:5000 und 1:10000 analog, als pdf oder digital in verschiedenen Datenformaten beim Stadtdienst Vermessung und Kataster ausgegeben. Die ABK ist exakt für die gleichen Verwendungszwecke wie ihr Vorgänger geeignet.

Wie alle historisch gewordenen Karten kann die DGK5 zur Betrachtung früherer Zustände der Landschaft sowie zum Vergleich verschiedener Zeitpunkte weiterhin genutzt werden, etwa über das GeoPortal (https://geoportal.solingen.de/geospatialportal1).

- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten