- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
AktuellesCorona-Impfung: Termine auch telefonisch vereinbaren

Corona-Impfung: Termine auch telefonisch vereinbaren

Impfaktion geht auch im neuen Jahr weiter

Solingen/ Ab Montag, 3. Januar, können Termine für Corona-Schutzimpfungen im Solinger Impfzentrum in Solingen-Mitte (Kölner Straße 144, im ehemaligen P&C-Gebäude) sowie in den Impfstellen Wald (Stadtsaal), Ohligs/Merscheid (Kulturzentrum Cobra) und Aufderhöhe (Krankenhaus Bethanien) auch telefonisch gebucht werden:

  • Telefon 0212 / 290 – 2300
    montags bis freitags, 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr
    samstags und sonntags, 10-14 Uhr

Weiterhin sind Online-Buchungen möglich:

Es wird dringend darum gebeten, vorab einen Termin zu buchen, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Bei der digitalen Buchung werden mit der Bestätigungsmail zudem wichtige Informationen zur Aufklärung sowie die Einverständniserklärung versandt, so dass notwendige Vorbereitungen bereits zuhause getroffen werden können. Direkt nach der Impfung wird das digitale Impfzertifikat ausgestellt.

Die Stadt Solingen weist daraufhin hin, dass in den städtischen Impfstellen (Mitte, Bethanien, Wald, Ohligs/Merscheid) grundsätzlich Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen angeboten werden. Die Auffrischungsimpfung ist jedoch ausschließlich für Personen über 18 Jahre möglich. Wer jünger ist, muss niedergelassene Ärzte aufsuchen. Das sieht ein Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen vor.

Um auch weiterhin dezentrale Impfungen anbieten zu können, bleiben neben dem Impfzentrum Mitte und der Impfstelle in Bethanien auch die beiden stationären Impfstellen in Wald und Ohligs/Merscheid voraussichtlich bis in den Februar hinein geöffnet. Im Walder Stadtsaal wird montags und mittwochs jeweils von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr geimpft, in der Cobra donnerstags von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr und sonntags von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Auch die Planung für weitere mobile Angebote läuft.

Für die Impfung von Kindern zwischen fünf und elf Jahren sind zurzeit alle Termine vergeben. Die Stadt Solingen hatte zunächst soviel Impfstoff erhalten, dass bis zu 1.000 Kinder geimpft werden können, jeweils mit einer Erst- und Zweitimpfung. Die Aktion läuft zurzeit noch, freie Termine gibt es aber nicht mehr. Es ist angekündigt, dass voraussichtlich in der zweiten Januar-Woche neuer Kinder-Impfstoff eintreffen soll. Dann werden im Buchungssystem umgehend weitere Termine frei geschaltet.

- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten