- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
WirtschaftZusätzliche Servicezeiten der Sparkasse wurden gut angenommen

Zusätzliche Servicezeiten der Sparkasse wurden gut angenommen

Solingen/ In den vergangenen Wochen sind in Folge des russischen Angriffs hunderttausende Ukrainerinnen und Ukrainer geflohen. Ein Teil der Menschen ist aktuell in Solingen untergebracht und trifft dabei weiterhin auf eine große Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung.

Die vielen Helferinnen und Helfer haben unter anderem bei Behördengängen und der Eröffnung eines Girokontos bei der Sparkasse unterstützt. Die Servicezeiten wurden dafür an der Geschäftsstelle Mitte montags bis freitags vor und nach den üblichen Öffnungszeiten ausgeweitet, zusätzlich hat die Geschäftsstelle samstagvormittags ihre Türen geöffnet.

„Insgesamt haben wir in den letzten Wochen rund 600 Girokonten für Ukrainerinnen und Ukrainer eröffnet“, berichtet René Höltken, Regionaldirektor der Stadt-Sparkasse und verantwortlich für die Geschäftsstelle Mitte. Da die Nachfrage aktuell spürbar nachlässt, gelten ab sofort wieder die normalen Öffnungszeiten von Montag bis Freitag, 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr. „Während in Spitzenzeiten 75 Girokonten an einem Tag eröffnet wurden, erreichen uns aktuell täglich 5 bis 10 Anfragen. Diese lassen sich im normalen Tagesgeschäft bearbeiten“, erläutert René Höltken die aktuelle Situation.

Die Sparkasse bittet weiterhin darum, Kontoeröffnungen für Geflüchtete nur in der Geschäftsstelle Mitte (Kölner Str. 68 – 72) vorzunehmen. Die Mitarbeitenden vor Ort sind speziell geschult und können damit eine effiziente Bearbeitung sicherstellen.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten