- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
SolingenBusverkehr: Umleitungen / Beginn der Sommerzeit

Busverkehr: Umleitungen / Beginn der Sommerzeit

Solingen/ Am Samstag, 27. März, und ab Montag, 29. März, fahren die Busse der Linie 693 und der 682 aufgrund von Baumaßnahmen Umleitungen. Ebenfalls wegen Straßensperrung startet der WanderExpress 687 in diesem Jahr später in seine Saison und tourt erst ab Samstag, 1. Mai, zwischen Müngsten Brückenpark und Burg Schloss. Des Weiteren beginnt am Sonntag, 28. März, die Sommerzeit – entsprechend eine Stunde und daher eine Runde weniger fahren dann die sechs NachtExpress-Linien.

Haltestellen werden barrierefrei ausgebaut

Die Haltestellen Itterstraße und Kronprinz werden jeweils in beide Richtungen barrierefrei ausgebaut. Grund sind die aktuellen Asphaltarbeiten auf der Altenhofer und der Weyerstraße.

Am Samstag, 27. März, wird die Altenhofer Straße im Abschnitt Brüderstraße bis Haltestelle Itterstraße für das Auftragen des Asphalts voll gesperrt. Die Fahrzeuge der Linie 693 fahren an diesem Tag bis in die Abendstunden eine Umleitung über den Linienweg 682.

Ab Wald-Kirche fahren die Busse geradeaus bis zur Kreuzung und dort rechts auf die Friedrich-Ebert-Straße und weiter auf die Weyerstraße. Im Kreuzungsbereich der Baverter Straße fahren die Busse links in die Bebelallee und dann den bekannten Linienweg.

In Gegenrichtung fahren die Wagen nach der Haltestelle Humboldtschule rechts auf die Weyerstraße und weiter auf der Friedrich-Ebert-Straße bis zur Haltestelle Wald-Kirche der Linie 682. Die Haltestellen der Linie 682 auf der Umleitungsstrecke sind bei Bedarf zu bedienen.

Die Haltestellen Gottlieb-Heinrich-Straße, Itterstraße, Haaner Straße, Bavert und Ziegelstraße entfallen ersatzlos.

Auch die Weyerstraße bekommt eine neue Fahrbahndecke. Ab Montag, 29. März, wird im Bereich Kronprinz zwischen Monhofer Straße und Bebelallee/Baverter Straße bis zum Ende der Osterferien am 11. April eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet. In Richtung Wald wird die Haltestelle Kronprinz für zwei Wochen nicht bedient.

In Richtung Hauptbahnhof erfolgt eine Umleitungsfahrt. Ab dem Halt Röntgenstraße fahren die Busse rechts in die Baverter Straße, links in den Hofgerichtsweg und erneut links in die Monhofer Straße. Kurz vor der Einmündung Weyerstraße ist ein Ersatzstopp Kronprinz eingerichtet bevor es  rechts zurück auf die Weyerstraße geht.

Während der rund zweiwöchigen Baumaßnahme werden auf den Linien 681 und 682 bis zum Ende Osterferien am 11. April Autobusse eingesetzt. Die beiden Haltestellen Kronprinz werden in diesem Zuge barrierefrei umgebaut.

Busse fahren eine Runde weniger

Am kommenden Sonntag, 28. März, beginnt die Sommerzeit.

In dieser Nacht werden die Uhren von 2:00 Uhr auf 3:00 Uhr vorgestellt. Alle sechs NachtExpress-Linien fahren daher eine Stunde – und somit auch eine Runde – weniger.

Die Remscheider Straße zum Brückenpark Müngsten ist in als auch über die Osterferien hinaus voll gesperrt ist. Aus diesem Grund startet der WanderExpress (Linie 687) nicht mit Beginn der Sommerzeit sondern erst am Samstag, 1. Mai, in seine diesjährige Saison.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten