- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
Bergisches LandWuppertaler Zoo schließt aufgrund behördlicher Maßnahmen erneut seine Tore

Wuppertaler Zoo schließt aufgrund behördlicher Maßnahmen erneut seine Tore

Wuppertal/ Aufgrund der besorgniserregenden Entwicklung der Infektionszahlen mit einem Inzidenzwert von über 200 zieht der Krisenstab der Stadt Wuppertal die Corona-Notbremse.

Für den Grünen Zoo bedeutet die Notbremse eine erneute Schließung ab Montag, 19. April 2021. Damit verbunden ist natürlich ebenfalls die Schließung der Zoogastronomie, der vom Zoo-Verein Wuppertal betriebenen Kioske und des Souvenirshops „Zoo-Truhe“ sowie des Zoopädagogischen Zentrums mit der Zooschule und der Hummelschule für diesen Zeitraum.

Der Grüne Zoo Wuppertal bedauert die Notwendigkeit der Schließung und hofft auf die Wirksamkeit dieser Maßnahme für die Eindämmung der Pandemie.

Über die Webseite des Grünen Zoos www.zoo-wuppertal.de wird weiterhin zeitnah über Veränderungen und Entwicklungen im Grünen Zoo Wuppertal informiert.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten