- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
Sport & FreizeitFür Kids und Teens: Mit dem Smartphone schlau durch Höhscheid

Für Kids und Teens: Mit dem Smartphone schlau durch Höhscheid

Solingen/ Höhscheid kann spannend sein und Spaß machen! Der Caritasverband lädt Kinder und Jugendliche in Zusammenarbeit mit der AWO und in Kooperation mit der Stadt Solingen und der Stadtteilkonferenz Höhscheid ein, das auszu-probieren.

Seit Freitag, 18. Juni, sind sogenannte Biparcours freigeschaltet, mit denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf Entdeckungstour gehen können. Alles, was man dafür braucht, ist ein Smartphone oder Tablet und die kostenlose Bi-parcours-App aus dem App-Store.

Die App öffnen und unter dem Suchstichwort „Höhscheid“ die Parcours aus dem Stadtteil finden. Alternativ die ab Freitag am Familienhilfezentrum der Cari-tas, Neuenhofer Straße 127, aushängenden QR-Codes scannen und loslegen. Mit dem Rad oder zu Fuß geht es dann durch Höhscheid auf der Suche nach interessanten Orten und spannenden Wissens- und Rätselfragen.

Wer drei solcher Themenrouten geschafft hat, darf sich ab dem 05. Juli im Di-giJu (offenes Kinder- und Jugendzentrum der AWO) auf der Georg-Herwegh-Straße 25 eine Überraschung abholen. Wichtig ist, dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen Gruppennamen angeben und sich merken. Denn nur so kann überprüft werden, ob die benötige Anzahl an Parcours absolviert wurden. Die Parcours können in Gruppen aber auch allein durchlaufen werden.

Zeit und Spaß gibt’s genug: Biparcours bleibt über die Ferien online und wird nach und nach um weitere Themenrouten ergänzt.

BIPARCOURS ist ein kostenloses Lernwerkzeug von Bildungspartner NRW zur Unterstützung schulischen Lernens und außerschulischer Lernorte in NRW.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten