- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
SolingenCDU: Der Tennisclub Blau-Gelb Gräfrath e.V. erhält eine Förderung von über 25.000...

CDU: Der Tennisclub Blau-Gelb Gräfrath e.V. erhält eine Förderung von über 25.000 €

Solingen/ Die schwarz-gelbe Landesregierung ermöglicht durch das Sportstättenförderprogramm ,,Moderne Sportstätte 2022‘‘ zum wiederholten Male in diesem Jahr die Modernisierung einer Solinger Sportstätte. Der Tennisclub Blau-Gelb Gräfrath e.V. kann sich über eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 26.855 € freuen. Durch die Förderung sollen die Strom- und Wasserversorgung modernisiert werden. Damit kann bereits ein großer Teil der insgesamt 30.355 € für die geplanten Baumaßnahmen vom Land Nordrhein-Westfalen abgedeckt werden.

Während der Corona-Pandemie war es besonders der Sport, der vielen Menschen gefehlt hat. „Der Sport dient als Möglichkeit sich vom alltäglichen Stress abzukoppeln und neue Energie zu tanken. Gerade im Tennissport ist der persönliche Austausch und Zusammenhalt sehr wichtig. In unsicheren Zeiten wie diesen, war und ist dies keinesfalls einfach. Umso mehr freuen wir uns sehr über die Förderung der Gräfrather Sportstätte durch das Programm, welches uns zusätzlich hilft, das Sportangebot für unsere Mitglieder attraktiv zu halten.“, so CDU-Fraktionssprecher im Bezirk und Stadtbezirksverbandsvorsitzender der CDU Gräfrath Thomas Braun.

Das Förderprogramm unterstützt dieses Jahr mit 300-Millionen-Euro viele verschiedene Vereine um, Modernisierungen, Sanierungen bis zu Um- und Ersatzneubauten von Sportstätten- und Anlagen und vieles mehr zu ermöglichen. Landesweit werden bereits seit 2016 unzählige Vereine gefördert, um die Zukunft der Sportstätten- und Vereine sicherzustellen

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten