- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
SolingenSolinger Impfzentrum schließt am 30. September

Solinger Impfzentrum schließt am 30. September

Erstimpfungen ohne Termin sind noch möglich

Solingen/ Das Solinger Impfzentrum im alten Kaufhof-Gebäude schließt am 30. September 2021. Impfungen gegen das Coronavirus sind dort dann nicht mehr möglich.

Die Stadt Solingen ruft daher alle nicht geimpften Menschen dazu auf, sich im Impfzentrum die wichtige Erstimpfung geben zu lassen. Das Impfzentrum ist dafür werktags von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr und samstags und sonntags von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Ein Termin ist dafür nicht notwendig. Impflinge müssen lediglich ihren Personalausweis und gegebenenfalls ihren Impfausweis mitbringen. Die Zweitimpfung erfolgt durch die Hausärzte.

Außerdem können Bürgerinnen und Bürger sich bei einem der mobilen Impftermine impfen lassen. Das Impfmobil steht dafür am Samstag, 18. September, von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr an der Kirmes am Weyersberg. Am Montag, 20. September, ist das Impfmobil von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr bei der Solinger Tafel und am 23. September steht es zwischen 12.00 Uhr und 18.00 Uhr am Hauptbahnhof in Ohligs.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten