- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
SolingenPartnerschaftsbesuch in Chalon-sur-Saône

Partnerschaftsbesuch in Chalon-sur-Saône

Große Freude über persönliche Begegnung

Chalon-sur-Saône/ Zum „Tag der Städtepartnerschaften“ konnte das Partnerschaftskomitee der französische Partnerstadt Chalon-sur-Saône mit seiner Präsidentin Anne Passerat Anfang Oktober auch Gäste aus Solingen begrüßen. Anlass war die regionale Verbrauchermesse „Grand Chalon“, zu der das Komitee Vertretungen aus den insgesamt vier Partnerstädten Chalons eingeladen hatte. Eduard und Anita Schön vom Verein L’Amicale sowie Dr. Franka Bindernagel, Koordinatorin für Internationale Beziehungen im Rathaus, vertraten die Klingenstadt.

Das Partnerschaftskomitee hatte einige touristische Ausflüge organisiert, da die Messe kurzfristig abgesagt worden war. Am Samstag empfingen dann Bürgermeister Gilles Platret und mehrere Stadträte die Teilnehmenden im Rathaus. Dabei bot sich die Gelegenheit, mit Stadträten und Schulleitungen über neue Kooperationsprojekte und Schüleraustausche zu sprechen. Nachdem der Besuch im vergangenen Jahr wegen der Coronakrise ausfallen mussten, war die Freude über die diesjährige persönliche Begegnung bei den Gastgebern und Gästen groß. Am Sonntag wurden am Stand des Komitees auf dem Wochenmarkt Place St. Vincent regionale Produkte angeboten, die Gäste aus Solingen hatten Zöppken, Kochmesser, Stickscheren und Taschenmesser im Gepäck. Die Gelegenheit, mit den Chalonesern ins Gespräch zu kommen, wurde gerne genutzt.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten