- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
SolingenPanoramabilder von Solingens Straßen

Panoramabilder von Solingens Straßen

Kamerafahrzeuge sind im Auftrag der Stadtverwaltung unterwegs

Solingen/ Ab Montag, 8. November, sind auf den Straßen des Solinger Stadtgebiets spezielle Kamerafahrzeuge der „Cyclomedia Deutschland GmbH“ unterwegs. Sie befahren alle frei befahrbaren öffentlichen Straßen sowie Fußgängerzonen und erstellen 360°- Panoramabilder der Umgebung. Beauftragt wurden sie vom Stadtdienstes Vermessung und Kataster der Stadt Solingen im Zuge des Projektes „bergisch.smart_mobility“, das vom Land NRW gefördert wird. Um den geltenden Datenschutzbestimmungen Rechnung zu tragen, werden Autokennzeichen und Gesichter verpixelt, bevor die Daten ausgeliefert und genutzt werden. Voraussichtlich bis zum 3. Dezember soll die Befahrung abgeschlossen sein.

Die 360°-Panoramaaufnahmen bieten eine digitale Alternative zur Inaugenscheinnahme vor Ort. Zusätzlich zu den Panoramabildern werden Laserscan-Daten (3D-Punktwolken) erfasst, mit deren Hilfe der befahrene Straßenraum messtechnisch ausgewertet werden kann. Aus diesen Daten werden automatisiert die Verkehrszeichen ermittelt und ein digitales Verkehrsschilderkataster wird aufgebaut. Insgesamt stehen umfangreiche Informationen zum Straßenraum und zur Verkehrsinfrastruktur zur Verfügung.

Die Befahrungsdaten werden von den Projektbeteiligten innerhalb des Förderprojektes zu Forschungszwecken verwendet, zusammen mit weiteren kommunalen hochaufgelösten 3D-Daten und Geoinformationen. Erforscht wird etwa die Bereitstellung und Nutzung standardisierter Geodaten für autonom fahrende Fahrzeuge. Außerdem geht es um neuartige Visualisierungen der Umgebung auf dem Smartphone sowie Möglichkeiten zur Steuerung des Verkehrsflusses. Ein weiteres Entwicklungsziel ist die automatische Gewinnung von Informationen mit Methoden der künstlichen Intelligenz.

Innerhalb des Konzerns der Stadt Solingen unterstützen die Daten, die ausschließlich für den internen Gebrauch zur Verfügung gestellt werden, berechtigte Mitarbeitende bei Planungen und Abstimmungsprozesse im öffentlichen Raum und bei weiteren kommunalen Aufgaben. Es ist derzeit nicht beabsichtigt, die 360°- Panoramabilder zu veröffentlichen, beispielsweise im Internet.

Informationen zur Befahrung bietet auch die Cyclomedia Deutschland GmbH unter folgendem link: https://geodatenkodex.de/detail/news/cyclomedia-nimmt-ab-08-november-2021-panoramabilder-der-stadt-solingen-auf/

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten