- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
Aktuelles248,8 - Inzidenz liegt in Solingen über dem Landesdurchschnitt

248,8 – Inzidenz liegt in Solingen über dem Landesdurchschnitt

Solingen/ Seit Ausbruch der Pandemie wurden dem Gesundheitsamt in Solingen bisher 11.994 bestätigte Corona-Fälle gemeldet.

Aktuell sind 571 Personen nachgewiesen infiziert, 27 Personen werden derzeit stationär behandelt, die übrigen ambulant betreut. 11.213 Menschen sind wieder genesen.

Ein weiterer Mensch ist verstorben – Die Anzahl der mit dem Virus infizierten Todesopfer erhöht sich damit in der Klingenstadt auf insgesamt 210.

In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 396 Corona-Neuinfektionen festgestellt worden. Damit entfallen 248,8 (Landesdurchschnitt in NRW laut RKI: 183,0) neue Fälle auf je 100.000 Menschen, die in der Klingenstadt leben.

Am 16.11. waren 6,67 % der vorhandenen Plätze auf Intensivstationen mit COVID19-Patient:innen belegt. In den sieben Tagen davor sind 4,91 von 100.000 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung stationär in ein Krankenhaus aufgenommen worden.

In Quarantäne befinden sich derzeit insgesamt 851 Personen. Die Quarantäne beenden konnten 43.904 Personen.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten