- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
BlaulichtBahnstraße: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Bahnstraße: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Solingen/ Am Samstagabend, 23. Januar, wurde die Leitstelle der Feuerwehr gegen 18.54 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bahnstraße alarmiert. Unweit des Solinger Hauptbahnhofs waren im Kreuzungsbreich zur Eislebener Straße zwei Pkw frontal zusammen gestoßen.

Nach Polizeiangaben übersah ein Fahrzeugführer beim Linksabbiegen in die Eislebener Straße einen entgegenkommenden Pkw. Dadurch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die beiden Unfallbeteiligten wurden vor Ort durch den Rettungsdienst gesichtet. Sie blieben glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehr klemmte die Batterien der schwer beschädigten Fahrzeuge ab und streute ausgelaufene Betriebsmittel mit Bindemitteln ab.

Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Auf der Bahnstraße kam es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten