- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
SolingenAbschied von Joachim Junker (✟68)

Abschied von Joachim Junker (✟68)

Solingen/ Am Dienstagmittag haben in der Ohligser Festhalle zahlreiche Weggefährten Abschied von Joachim Junker genommen. Junker, Präsident und 1. Vorsitzender der Prinzengarde Blau-Gelb Solingen-Ohligs und Geschäftsführer des Heimatvereins Ohligser Jongens war am 15. Februar im Alter von 68 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.

Die Menschen in der Klingenstadt, insbesondere in „seinem“ Stadtteil Ohligs und der Solinger Karneval verlieren mit Joachim Junker einen großartigen, vor Aktivität sprühenden Menschen und einen phantastischen Organisator. Über die Stadtgrenzen hinaus war Joachim Junker für viele Menschen stets ein guter und verlässlicher Freund.

Foto: privat

Im Anschluss an die Trauerfeier zog ein Trauerzug in einer Schweigeprozession von der Festhalle Ohligs zur Beisetzung des Verstorbenen auf den Evangelischen Friedhof Bonnerstraße.

Unsere Gedanken und guten Wünsche richten sich in diesen schweren Stunden an seine Ehefrau, seine Familie, seine Freunde und alle, die ihm nahestanden.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten