- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
SolingenStadt Solingen bietet Mitarbeitenden Stipendien an

Stadt Solingen bietet Mitarbeitenden Stipendien an

Angestellte können sich für eine Studienförderung bewerben

Solingen/ Die Stadt Solingen geht neue Wege bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie können im Programm „Berufsbegleitende Studienförderung“ (BeSt) ein Stipendium für ein Studium ergattern. Dafür müssen die Bewerberinnen und Bewerber eine Jury mit Mitgliedern aus verschiedenen Fachbereichen bei einem 20-minütigen „Pitch“ von sich überzeugen. Dafür können sie unterschiedliche Medien und Formate einsetzen.

Sieben von acht Bewerberinnen und Bewerber haben das Gremium in der ersten BeSt-Auswahlrunde beeindruckt und die Zusage erhalten. Eine Kollegin beginnt im Sommersemester das Studium der Sozialen Arbeit, eine Mitarbeiterin aus dem Jobcenter studiert künftig „Human Ressources Management“, ein Kollege aus dem Stadtdienst Natur und Umwelt wird Experte für „Urbanes Baum- und Waldmanagement“. Dieser Studiengang wird nur an einer einzigen Hochschule bundesweit mit einer begrenzten Zahl an Studienplätzen angeboten. Nach dem Studium können die Mitarbeitenden in den Bereichen und Berufsfeldern arbeiten, für die eine akademische Ausbildung Voraussetzung ist.

„Es freut mich besonders, auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Studium finanzieren zu können, die sich das ohne unser BeSt-Programm nicht leisten könnten“, erklärt der städtische Personalentwickler Andy Berg. „Einer Mutter von drei Kindern, die auf einer 40-Prozent-Stelle arbeitet, wird so ein Studium in Höhe von 15 000 Euro finanziert.“

Die Stadt Solingen ist die größte Arbeitgeberin in der Klingenstadt. Mit dem BeSt-Programm möchte sie den Öffentlichen Dienst als attraktives und modernes Beschäftigungsfeld etablieren. „Der Stadt Solingen ist als Arbeitergeberin viel daran gelegen, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit zur Weiterbildung zu geben“, sagt Oberbürgermeister Tim Kurzbach zu dem Projekt. „Von einem hervorragend ausgebildeten Personal profitieren schließlich alle Bürgerinnen und Bürger.“

Das BeSt-Programm läuft daher weiter. Jeweils zum Sommer- und zum Wintersemester wird es neue Pitches geben.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten