- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
BlaulichtRaub im Südpark - Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Raub im Südpark – Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Solingen/ Am Donnerstagnachmittag kam es in Solingen zu einem Raubdelikt, bei dem ein junger Mann verletzt wurde. Der 19-Jährige saß im Südpark auf einer Bank und telefonierte, als ihn einer der späteren Täter ansprach. Unvermittelt schlugen er und zwei weitere Personen auf ihn ein, zerstörten sein Mobiltelefon und stahlen seine Kopfhörer. Dann liefen die Räuber in Richtung Parkplatz am Südpark weg.

Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnten darauf drei verdächtige junge Männer (18, 19, 19) vorläufig festgenommen werden, die nach ersten Erkenntnissen für die Tat verantwortlich sein könnten. Der Geschädigte erlitt Verletzungen, die vom Rettungsdienst behandelt wurden. Die Kriminalpolizei Solingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten