- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
BlaulichtTalstraße: Versuchtes Tötungsdelikt in Gaststätte

Talstraße: Versuchtes Tötungsdelikt in Gaststätte

Solingen/ In der Nacht zum Sonntag, 15. Mai, kam es kurz nach Mitternacht in einer Gaststätte auf der Talstraße in Ohligs zu einem versuchten Tötungsdelikt.

Nach ersten Presseinformationen betrat der Täter mit weiteren Begleitern das Lokal gegen ca. 00.30 Uhr und verletzte eine männliche Person schwer. Bei der Tatwaffe soll es sich um einen spitzen Gegenstand oder möglicherweise auch um ein Messer gehandelt haben. Anschließend flüchtete die Gruppe in unbekannte Richtung. Die alarmierte Polizei rückte sofort mit ein Großaufgebot an Einsatzkräften nach Ohligs aus aus. Mehrere Fahrzeuge des Rettungsdienstes kam ebenfalls zum Einsatz. Nach erfolgter Erstversorgung wurde das schwer verletzte Opfer dann in Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus transportiert.

Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nach der Gruppe und dem Täter verliefen zunächst allerdings ohne Erfolg. Ein Polizeisprecher bestätigte, dass der Täter ermittelt, aber noch nicht festgenommen werden konnte. In der Nacht sollen sich zwei Personen aus der Gruppe bei der Polizei gemeldet haben.

Eine Mitarbeiterin der Gaststätte erlitt einen Schock und musste ebenfalls zur Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten