- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
AktuellesCorona-Krise: 16 Neuinfektionen seit Dienstag in Solingen

Corona-Krise: 16 Neuinfektionen seit Dienstag in Solingen

11 erkrankte Personen, davon 5 Kinder und 6 Erwachsene, sind Mitglieder einer italienischen Großfamilie

Solingen/ Das Gesundheitsamt der Stadt Solingen teilte am Mittwochnachmittag in einer Pressemitteilung mit, dass es seit gestern insgesamt 16 Neuinfektionen in der Klingenstadt gibt. Vier Testergebnisse stehen derzeit noch aus, mit hoher Warscheinlichkeit ist allerdings davon auszugehen, dass auch diese Testergebnisse positiv ausfallen werden. Das Gesundheitsamt hat weitere Kontaktpersonen ermitteln können, auch hier sind weitere Tests in Vorbereitung.

Alexander-Coppel-Gesamtschule und Alexander-Coppel-Gesamtschule betroffen

In den Schulen der am Coronavirus erkrankten Kinder der Großfamilie wurden ebenfalls entsprechende Maßnahmen zum Schutz vor der Weiterverbreitung des Coronavirus ergriffen. Erste Tests wurden bereits durchgeführt, weitere sollen im Laufe des morgigen Tages folgen. Die Eltern der betroffenen Kinder wurden von den Schulleitungen informiert.

Mitarbeitender im Altenheim Bethanien positiv auf SARS-CoV2 getestet

In Haus Ahorn des Diakonischen Werkes Bethanien e.V. in Aufderhöhe ist ebenfalls ein Mitarbeitender am Coronavirus erkrankt. Wie Pressesprecher Robert Sopalla unserer Redaktion in einem Gespräch mitteilte, wurden alle notwendigen Schutzmaßnahmen ergriffen, um die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern. Ab sofort gelten verschärfte Regelungen zum Schutz aller Patienten und Mitarbeitenden.

Info-Hotline der Stadt Solingen ist unter der Telefonnummer 0212 / 290 – 2020 zu erreichen

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten