- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
BlaulichtBrand in Unterburg - Feuerwehr rettet Anwohner und drei Katzen

Brand in Unterburg – Feuerwehr rettet Anwohner und drei Katzen

Solingen/ In der Nacht zum Dienstag, 29. Juni, wurde die Leitstelle der Feuerwehr gegen 00.47 Uhr über brennenden Sperrmüll neben einem Wohngebäude auf der Eschbachstraße in Unterburg alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte das Feuer bereits auf die Hausfassade übergegriffen und mehrere Scheiben des Gebäuden waren durch die Flammen geborsten. In einem Wohnraum des Hauses brannten Möbel und andere Teile der Inneneinrichtung.

Da eine Person vermisst wurde, durchsuchte die Feuerwehr das Wohnhaus mit insgesamt drei Trupps unter Atemschutz. Die vermisste Person konnte im Dachgeschoss aufgefunden werden und unter Einsatz einer Brandschutzhaube durch die Einsatzkräfte aus dem Gebäude gerettet werden. Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Verletzte in ein Krankenhaus transportiert.

Drei Katzen konnten ebenfalls von der Feuerwehr aus dem brennenden Gebäude gerettet werden. Sie blieben glücklicherweise unverletzt.

Zur weiteren Brandbekämpfung setzte die Feuerwehr drei Strahlrohre ein. Im Anschluss an die Löscharbeiten wurde das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter vom Brandrauch befreit. Die Fassade des Gebäudes wurde geöffnet um mit Hilfe einer Wärmebildkamera nach weiteren Brandnestern zu suchen. Die betroffenen Wohnungen in dem Gebäude sind derzeit nicht bewohnbar.

Zur Brandursache konnte die Feuerwehr vor Ort keine Angaben machen. Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

Aufgrund der Löscharbeiten war die Eschbachstraße für mehrere Stunden voll gesperrt.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten