- Anzeige -spot_img
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -
BlaulichtPolizeiwache Innenstadt: Brand in Gewahrsamszelle - Verursacher unverletzt

Polizeiwache Innenstadt: Brand in Gewahrsamszelle – Verursacher unverletzt

- Anzeige - spot_img

Solingen/ Am zweiten Weihnachtstag wurde die Leitstelle der Feuerwehr gegen 23.15 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage der Polizeiwache Kölnerstraße über ein Feuer in einer Gewahrsamszelle informiert. Nach Mitteilung eines Polizeisprechers hatte ein Gefangener (36) vermutlich mittels eines Feuerzeuges seine Decke und eine Unterhose in seiner Zelle entzündet. Aufgrund des Brandalarms eilten sofort mehrere Polizeibeamte in den Gewahrsamstrakt der Dienststelle und befreiten den vorläufig festgenommenen 36-Jährigen aus der stark verrauchten Zelle. Das Feuer in der Zelle konnten die Polizeibeamten vor Ort eigenständig löschen.

Der festgenommene Mann, der sich wegen des Missachtens eines Platzverweises sowie mehrerer Widerstandshandlungen im Zusammenhang mit einer Häuslichen Gewalt gegen seine Ehefrau in Polizeigewahrsam befand, wurde vom Rettungsdienst sicherheitshalber einem Krankenhaus zugeführt. Dort stellte sich heraus, dass er glücklicherweise keine Verletzungen erlitten hatte. An den Räumlichkeiten im Polizeigebäude entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten