- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
BlaulichtOhligs: Schwer verletzter E-Scooter-Fahrer mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Ohligs: Schwer verletzter E-Scooter-Fahrer mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Solingen/ Die Leitstelle der Feuerwehr Solingen wurde am am Freitagmittag gegen 12:20 Uhr über einem schweren Verkehrsunfall auf der Kamper Straße in Ohligs informiert.

Ein 24-jähriger Mann befuhr dort mit seinem E-Roller die Kamper Straße als es kurz hinter dem Kreuzungesbereich Mittelstraße / Sauerbreystraße zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw gekommen ist. Die Smart-Fahrerin soll nach ersten Angaben beim Überholen mit dem E-Scotter kollidiert sein. Dabei stürzte der 24-Jährige und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu.

Der Schwerverletzte wurde durch den Rettungsdienst an der Einsatzstelle erstversorgt und im Anschluss mit einem Rettungstransporthubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Das Verkehrskommissariat der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Während der Rettungsarbeiten musste die Kamper Straße voll für den Verkehr gesperrt werden. Es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten