- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
SolingenAnschlag Schwertstraße: Oberbürgermeister Tim Kurzbach dankt Polizei und Staatsanwaltschaft

Anschlag Schwertstraße: Oberbürgermeister Tim Kurzbach dankt Polizei und Staatsanwaltschaft

Solingen/ Der mutmaßliche Täter, der in der Nacht zu Mittwoch einen Brandsatz auf einen Balkon eines Mehrfamilienfamilienhauses in der Solinger Innenstadt geworfen haben soll, ist ermittelt: Wie die Staatsanwaltschaft gerade bekanntgegeben hat, handelt es sich um einen 14 Jahre alten Jungen aus Solingen, der in Begleitung eines Dreizehnjährigen gehandelt hat.

Oberbürgermeister Tim Kurzbach dankt den Ermittlungsbehörde für den raschen Fahndungserfolg: „Ich bin der Solinger Polizei und der Staatsanwaltschaft dankbar, dass sie zügig ermitteln konnte. Ich hoffe, dass der rasche Fahndungserfolg der Familie auch hilft, das Trauma eines nächtlichen Überfalls zu verarbeiten.

Der nächtliche Angriff hat uns noch einmal vor Augen geführt, wie plötzlich unser gutes, interkulturelles Leben in Solingen in Frage gestellt werden kann. Deshalb danke ich allen Solingerinnen und Solingern für die Besonnenheit, die sie in den vergangenen Tagen gezeigt haben. Wir müssen immer wachsam sein gegen alle Bestrebungen, unseren Frieden und unser Miteinander zu erschüttern und immer im Gespräch bleiben. Solingen steht zusammen!“

Bei einem persönlichen Gespräch hat der OB der verletzten Mutter bereits alles Gute und schnelle Heilung gewünscht und weitere Unterstützung zugesagt.

(Quelle: Pressemitteilung der Stadt Solingen vom 22.10.2021)

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten