- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
SolingenSommerferien: Straßen werden saniert

Sommerferien: Straßen werden saniert

Vollsperrung auf der Brühler Straße – Teilsperrungen in Wald und in Gräfrath

Solingen/ Während der Sommerferien werden mehrere Straßenabschnitte im Zuge des städtischen Asphaltdeckenprogramms saniert:

Von Montag, 19. Juli, bis Freitag, 23. Juli, wird die Fahrbahn der Brühler Straße zwischen Wachtelstraße und Weinsbergtalstraße erneuert. In dieser Zeit ist der Straßenabschnitt voll gesperrt, eine Umleitung ist ausgeschildert.

Ebenfalls am Montag, 19. Juli, starten die Arbeiten auf der Wittkuller Straße zwischen Wiesenstraße und Strandbadweg. Die vorbereitenden Regulierungsarbeiten werden in kleineren Abschnitten unter laufendem Verkehr erledigt. Von Dienstag, 27. Juli, bis Freitag, 31. Juli, gilt eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Talblick. Die alte Fahrbahn wird abgefräst, die neue aufgebracht. Die Buslinien 690 und 692 sind mit den Haltestellen Talblick, Schwindstraße und Felder Hof in Fahrtrichtung Wald betroffen.

Von Donnerstag, 22. Juli, bis Sonntag, 25. Juli, folgt die Sanierung der Wuppertaler Straße zwischen Ringelstraße und Ahornstraße. Während der Bauarbeiten gilt in diesem Abschnitt eine Einbahnregelung: Der Verkehr kann in Fahrtrichtung Innenstadt fließen, stadtauswärts wird er umgeleitet über Schlagbaumer Straße, Alleestraße, Lützowstraße und Tersteegenstraße. Die Tersteegenstraße wird in dieser Zeit von der Lützowstraße in Fahrtrichtung Wuppertaler Straße zur Einbahnstraße. Die Buslinie 683 fährt stadtauswärts die Haltestellen Wasserturm und Central nicht an. Sie folgt der Umleitungsstrecke Alleestraße, Lützowstraße, Tersteegenstraße zur Wuppertaler Straße und ist ab Haltestelle Obenflachsberg wieder auf ihrer regulären Route.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten