- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
BlaulichtPkw-Brand auf der "Vieh" - Fahrer erleidet Verbrennungen

Pkw-Brand auf der „Vieh“ – Fahrer erleidet Verbrennungen

Solingen/ Am Dienstagabend, 6. Juli, wurde die Feuerwehr gegen 19.45 Uhr auf die L 141 (Viehbachtalstraße) zu einem brennenden Fahrzeug alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Pkw, ein extrem seltener Oldtimer der Marke Talbot Matra, bereits in Vollbrand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das Fahrzeug ab und legten dazu einen Schaumteppich.

Foto: Lars Schulz

Der Fahrer des Oldtimers erlitt nach Angaben einer Feuerwehrsprecherin Brandverletzungen an den Armen und im Gesicht. Er wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

Am Pkw entstand Totalschaden. Der Sachschaden beträgt ca. 25.000 Euro. Die L 141 war zwischen der Auffahrt Ober der Mühle und Merscheid in Fahrtrichtung Innenstadt für gut 45 Minuten gesperrt. Es kam dadurch zu Verkehrsbehinderungen.

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten