- Anzeige - spot_img
spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
PolitikGrüne: Impfen ist Rücksichtnahme!

Grüne: Impfen ist Rücksichtnahme!

Solingen/ In Reaktion auf die vorgestrige Demonstration von etwa 400 Personen aus der Querdenkerszene nehmen die Grünen in Solingen wie folgt Stellung:

„`Freiheit ist immer die Freiheit des Anderen ́ – das Zitat von Rosa Luxemburg ist so aktuell wie selten zuvor,“ so Fraktionssprecher Frank Knoche. „Wir alle sind in der Gesellschaft eingebunden, leben in unseren Familien, gehen einkaufen, nehmen kulturelle oder sportliche Angebote wahr. Und immer begegnen wir Menschen. Die Pandemie in ihren unterschiedlichen Virenausprägungen kann aber nach Meinung praktisch aller Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nur eingedämmt werden, wenn die Quote der Geimpften nahe 90% erreicht. Gleichzeitig wissen wir, dass wir alle das Virus übertragen können und dass die Coronaerkrankung für ohnehin Geschwächte – sei es wegen des Alters, wegen Vorerkrankungen oder warum auch immer – in der Regel sehr viel dramatischer verläuft. Impfen ist also immer auch Schutz der anderen vor meiner möglichen Virenübertragung. Mit meiner Impfung schütze ich die Freiheit der Anderen.“

„Impfen ist aber auch die Rückkehr zu Bildung für Kinder und Jugendliche, zu einem normalen Wirtschaftsleben, und nicht zuletzt die Rückkehr zu einem regelmäßigen, für das Gemeinwesen so wichtigen kulturellen Angebot,“ ergänzt Niklas Geßner, der schul- und jugendpolitische Sprecher der grünen Ratsfraktion.

„Die Stadt Solingen hat mit der Aktion des Impfangebotes vor Ort vielen Menschen das Impfen einfacher gemacht. Und diese Angebote wurden vielfach angenommen. Aber das reicht noch nicht. Leider. In Verantwortung für alle Menschen, denen wir wo auch immer begegnen, möchten wir die Zögerlichen aufrufen, sich impfen zu lassen. Freiwillig, in Anerkennung der Schutzwürdigkeit jedes anderen. Ob Familienmitglied, Freund und Freundin, Verwandte oder Fremde, denen wir alltäglich begegnen und die wir zum Weihnachtsfest vielleicht sehen möchten. Sie alle haben es verdient, dass wir auf sie Rücksicht nehmen.

Deswegen unser Appell: Lassen Sie sich impfen. Damit möglichst niemand gefährdet wird und wir alle gemeinsam unser Leben in Freiheit von Corona-Einschränkungen zurückbekommen!“

- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten