- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
Kunst & KulturSchloss Burg feiert Weihnachtsmarkt nach

Schloss Burg feiert Weihnachtsmarkt nach

Burg a.d.W./ Schlittschuhfahren im Mai als einmalige Gelegenheit! Das ist möglich auf der „Sommerweihnacht“ auf Schloss Burg. Vom 20. bis 22. Mai findet diese als außerordentlicher Weihnachtsmarkt auf dem ehemaligen Sportplatz in Oberburg statt. Damit möchte der Schlossbauverein den abgesagten Markt aus Dezember 2021 nachholen. Zur Eröffnung am Freitag, den 20. Mai um 15.00 Uhr können Kinder die erste halbe Stunde sogar gratis ihre Runden auf der Kunstbahn drehen. Danach ist die Schlittschuhbahn an allen Tagen für Erwachsene und Kinder gleichermaßen geöffnet.

Daneben gibt außerdem noch die Eisstockschießbahn, für die bereits im VVK Zeitfenster buchbar sind. Vielleicht eine Gelegenheit für einen etwas anderen Betriebsausflug? Oder einen Ausflug mit dem Verein? Eisstockschießen im Mai, umrahmt von Tannenbäumen, die in diesem Fall von Natur aus schon geschmückt sind, denn unsere 100 Fichten stehen dann in voller Blüte. Am Ende dienen sie sogar noch einem guten Zweck, denn nach der Veranstaltung werden sie direkt an den Wuppertaler Zoo übergeben. So spendieren wir den Elefanten gleich das Frühstück für die nächsten Tage.

Weihnachtliche Musik – am Samstag live gespielt von der Dixieband Göt Net Venray aus Holland – unterstreicht die weihnachtliche Atmosphäre. Über 60 Aussteller und Versorger bieten Gelegenheit zu bummeln und zu schlemmen. Natürlich gibt es hier keine Adventskränze, sondern vielmehr Geschenke, die immer Saison haben: Wurzelvasen, handgefertigte Bürsten, Seidentücher, Gold- und Silberschmiedearbeiten, Taschen, Mode und noch viel mehr.

Für unsere kleinen Gäste ist auch eine Menge geboten: ein kleines Holzriesenrad, zwei Kinderkarussells, ein Kasperletheater sowie einige Mitmachspiele und dazu Eis und Zuckerwaren und als Highlight der große klassische Kettenflieger, auf dem sogar die Erwachsenen mitfahren können.

Der Eintritt zum Markt ist gleichzeitig auch Eintritt zur Burg. Nach einem kurzen gemütlichen Spaziergang kann man also vor oder nach dem Besuch des Marktes auch noch Schloss Burg besichtigen.

Eintrittspreise: 10 Euro (ab 16 Jahre), 5 Euro (3-15 Jahre), kostenfrei unter 3 Jahre, 30 Euro (Kleingruppe: 2 Erw.+ bis zu 3 Kinder)

- Anzeige - spot_img
- Anzeige - spot_img

Verwandte Artikel

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Weitere Nachrichten